Gänseblümchen auf blauem himmel

Psychotherapie Einzelgespräche

Ich begleite und unterstütze meine Patienten und Klienten darin, sich in ihrem So-Sein anzunehmen und zu akzeptieren. Eine grundsätzliche Selbstakzeptanz ist Voraussetzung dafür, dass sich neue Perspektiven eröffnen können, Schwierigkeiten neu beurteilt und Lösungsansätze gefunden werden, damit Veränderungen Schritt für Schritt zu mehr an Lebensqualität und Zufriedenheit führen kann. 

Zentral in meiner Arbeit ist die Gesprächstherapie, indem wir lernen über unsere leidvollen Erfahrungen zu sprechen und sie zu hinterfragen, indem wir sensibel für unsere Bedürfnisse werden und uns in unseren Leistungen anerkennen, stärken wir unseren Selbst-Wert und lernen wertschätzend uns selbst und anderen gegenüber zu sein. 

Ein wichtiger Teil meiner Arbeit ist auch die Auseinandersetzung mit Träumen und die aktive Imagination. Als Ausdrucksmittel verwende ich das Erzählen, also Sprache, aber auch Zeichnungen, die die Klienten zur Verfügung stellen und Märchen oder Phantasien, die uns im Prozess beschäftigen. Die Arbeit mit Träumen, mit Märchen und Phantasien bringt uns in Verbindung mit unseren inneren Bedürfnissen, Wünschen und unserem Streben nach Entwicklung. Diese Erfahrungen  klären und stärken unser Ich und vertiefen das Gefühl, wertvoll in unserem Dasein zu sein. Der Zugang zu unserem Inneren stärkt unsere Belastbarkeit gegenüber den Anforderungen im Alltagsleben, und wir lernen unsere Ängste als sinnvolle Begleiter des Lebens zu respektieren.

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.